• Veröffentlichungsdatum: 03.05.2018
  • – Letztes Update: 18.09.2018

  • 1 Min -
  • 170 Wörter
  • - 1 Bilder

Sport im Bundesheer

Red TD

(Foto: Bundesheer/Gerhard Hammler)
(Foto: Bundesheer/Gerhard Hammler)

Kraft und Ausdauer, aber auch Schnelligkeit, Beweglichkeit und Gewandtheit sind neben dem Beherrschen des militärischen Handwerks die Basis, um als Soldat im Einsatz zu bestehen. Der Sport im Bundesheer verfolgt das Ziel, die körperliche Leistungsfähigkeit des Soldaten zielgerichtet und schrittweise zu entwickeln. Er soll ihn fit für den täglichen Dienst und Einsatz machen.

Diese Artikelserie beleuchtet die Körperausbildung im Österreichischen Bundesheer vor dem Hintergrund der militärischen Aufgabenerfüllung und der damit verbundenen körperlichen Anforderungen, die an einen Soldaten gestellt werden. Sie besteht aus Fachartikeln, Portraits und Kommentaren, die einen Einblick in die Körperausbildung in den Streitkräften geben sowie ein Bewusstsein für die Bedeutung des Sports schaffen sollen.

 

Ihre Meinung

Meinungen (0)