Aktuelle Ausgabe

 

Bereit für Europa − 1/2020 (372)

 

Hauptthemen

Editorial

Das Österreichische Bundesheer hat zum ersten Mal in seiner Geschichte eine Frau als Bundesministerin. An ihr liegt es nun, schon lange fällige Entscheidungen punkto Ausrüstung und Gerät zu treffen. Das ist sicher nicht einfach, aber lösbar. In diesem Heft wird unsere Frau Bundesministerin kurz vorgestellt, wobei TRUPPENDIENST im zweiten Heft dieses Jahres ein Interview über ihre Pläne und das Budget bringen wird. Die aktuelle Ausgabe beschäftigt sich unter anderem mit der österreichischen Beteiligung an der EU Battlegroup, bei der die Republik für die zweite Jahreshälfte 2020 Soldaten stellt. Das geht nicht von heute auf morgen – die Vorbereitungen mit Volltruppe dazu laufen bereits seit Mitte 2019. Die internationale Zusammenarbeit wurde dabei in der Übung EURAD 2019 gemeinsam mit deutschen und kroatischen Soldaten trainiert. Die Abschlussübung findet im März 2020 auf dem Truppenübungsplatz Wildflecken in Deutschland statt.

Die Redaktion TRUPPENDIENST wird noch im zweiten Quartal das neue TD-Handbuch „Der österreichische Donauraum – eine operative Schlüsselzone Mitteleuropas“ präsentieren. Es wurde in den vergangenen drei Jahren von zahlreichen externen Autoren und auch unter Mitarbeit einzelner Redakteure der Redaktion TRUPPENDIENST erstellt. Neben einer militärhistorischen Darstellung und einer militärisch operativen Beurteilung des österreichischen Donauraumes beschäftigt sich dieses Werk ebenfalls mit der kulturhistorischen Rezeption der Ereignisse. Ein Verzeichnis aller Gemeinden mit den entsprechenden historischen Daten und Hinweisen auf Orte mit bedeutenden kriegshistorischen Sehenswürdigkeiten sowie zwei detaillierte Kartenbeilagen runden die Ausführungen ab - so etwas gab es in dieser Form bis dato noch nicht.

Ich wünsche Ihnen mit dem aktuellen TRUPPENDIENST-Heft ein abwechslungsreiches Lesevergnügen.

Oberstleutnant dhmfD Mag.(FH) Michael Barthou,
stv. Chefredakteur TRUPPENDIENST

Jetzt bestellen

TRUPPENDIENST Heft-Abo

Das Jahresabonnement kostet € 20.-, ein Einzelheft € 6.- inkl. MWSt., zuzüglich Versandkosten. Ein Abonnement- bzw. eine Einzelheftbestellung kann bei allen Buchhandlungen oder direkt beim Verlag getätigt werden. Das Abonnement verlängert sich selbsttätig, falls es nicht bis spätestens 30. November abbestellt worden ist.

Heft-Abo bestellen

zum Heftarchiv